Gela Allmann

|

COMEBACK

Fight.Smile.Love.

Gela Allmann ist Extremausdauersportlerin und landete als erfolgreiche Bergläuferin und Skitouren-Rennläuferin mehrfach ganz oben auf das Podium.

Bei Fotoaufnahmen in Island stürzte Gela Allmann über 800 Höhenmeter in die Tiefe und überlebte schwer verletzt. Seitdem kämpft Allmann sich in ihr altes Leben und in den Bergsport zurück. In ihrem Buch (Malik, 2016) „Sturz in die Tiefe“ erzählt sie von den Erfahrungen des Sturzes, dem Kampf zurück ins Leben, ihrem eisernen Willen und ihrer Rückkehr auf den Gipfel. Anfang 2016 feiert ihr Dokumentarfilm „ONE STEP“ Filmprämiere.  Im Juli 2016 wurde Allmann für ihre mentale Stärke und ihre positive Einstellung mit dem „Bayerischen Sportpreis“ ausgezeichnet.

Gela Allmann hat einen Abschluss als Diplom- Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Sportmanagement und den Master in „Sport, Medien und Kommunikation“. Sie arbeitet als Referentin, Kolumnistin und Moderatorin. Außerdem ist sie als Sportmodel tätig.

Seit 2018 ist gibt die symphatische Bergsportlerin als SPORT SPEAKER ihre persönlichen Erfahrungen auf dem Weg nach oben, ganz nach unten und ihrem langen Comeback weiter. Fight. Smile. Love.

Meine Erfolgsbotschaften

Unser Leben ist voller größerer und kleinerer Herausforderungen. Sei es in sportlicher, beruflicher oder privater Hinsicht. Selten läuft alles einfach nur nach Plan. Oft fehlt uns auch einfach das Durchhaltevermögen, unsere persönlichen Ziele konsequent zu verwirklichen. Ich bin genauso wenig perfekt, wie jeder andere Mensch. Es gibt auch kein allgemein gültiges Rezept, das ich Ihnen zum Thema Motivation & Willenskraft an die Hand geben kann. Aber ich kann Ihnen meine sehr persönliche Geschichte erzählen. Vielleicht können Sie sich entscheidende Eckpunkte meiner Vorgehensweise als strategischen Leitfaden für ein gesundes und glückliches Leben für sich herausnehmen und in ihrer Situation ähnlich vorgehen. Meine große Stärke: Was ich mir in den Kopf setze, schaffe ich! Auch wenn die Ausgangssituation denkbar miserabel ist.

“Eine der meist unterschätzen Kräfte ist die Macht unserer eigenen Gedanken. Optimismus heißt nichts anderes als dieser Kraft Vertrauen zu schenken.”

Ich habe am 3. April 2014 einen Absturz über 800hm bei einem Skitouren-Fotoshooting auf Island schwer verletzt überlebt. Alles an mir war kaputt. Aber: Ich habe mir ein Ziel in den Kopf gesetzt: „Ich will wieder aus eigener Kraft mit Skiern oben auf einem Berggipfel stehen!“ Das wollte ich unbedingt. Mit Akzeptanz, Optimismus, einem guten Team, dem Glauben an die eigene Stärke und jeder Menge Willenskraft kann sich jeder Mensch seinen persönlichen Zielen näher bringen!

“Hinfallen und Scheitern, egal ob im Sport, im Beruf oder im privaten Bereich gehört zu jeder unserer Lebenslinien. Entscheidend ist am Ende nur, mit welcher Überzeugung wir wieder aufstehen.”

Lassen sie sich durch meine Geschichte inspirieren niemals aufzugeben, Herausforderungen anzunehmen und für Ihre Visionen zu kämpfen.

Fight. Smile. Love.

Seminare / Workshops

Sie möchten Gela Allmann live auf Ihrer Firmen-Veranstaltung im Olympiajahr 2018 erleben? Gern konzipieren wir neben Talks und Vorträgen auch Team-Events oder motivierende Incentives in den Bergen.

Schauen Sie mit Gela Allmann hinter die Kulissen des professionellen Bergsports, erklimmen Sie ihre eigenen Gipfel und bestimmen selber Ihre Erfolgsdistanz auf dem Weg nach oben, auch als unterhaltsames Staffelrennen.

In Workshops und Seminaren für Unternehmer(innen), Führungs- und Fachkräfte trainiert und coacht Gela Allmann Durchhaltevermögen, mentale Stärke und Lebenswerte auf die es beruflich und privat ankommt.

Sprachen: Deutsch | Englisch
Vortragsdauer: 30–90 Min.

Titel / Erfolge

Berglauf (Trail Running)

Zugspitz Extrem Berglauf 2012 & 2013, AK W20, Platz 1
Kaisermarathon Söll 2013, AK W20, Platz 1
3 Zinnen Alpine Run 2012, AK W20, Platz 1
Tegelberglauf 2013, AK W20, Platz 2
Bestzeit Halbmarathon – Tegernseelauf 2013, 01:32:58

Skibergsteigen

Dynafit Snow Leopard Trophy 2012, Platz 1 Damen
Heecher Speed Up Schwarz 2013, Platz 2 Damen
Mountain Attack 2013, Platz 3 Damen
Deutsche Meisterschaft Skibergsteigen 2013, Platz 4 Damen
Mountain Attack 2014, Platz 5 Damen

 

 

Referenzen / Ausbildung

Referenzen

INTERSPORT | SPORT 2000 | SPORT SCHECK | K&L | UNDER ARMOUR | MY SPORTSWEAR | WEBER GRILL | CAMELBAK | K-TAPE | KETTLER & KETTFIT | GORE WINDSTOPPER | ENGELHORN | KILLTEC | ANDRO | KOMPASS | AIREX | ADIDAS eyewear | ARTHROBONUM | RALPH DENK

Ausbildung

Diplom- Sportwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Sportmanagement
Master in „Sport, Medien und Kommunikation“